1.152 und 46 im Ziel – Mocki siegt, Meresie auch!

  • 0
  • September 23, 2018
Danke-Hamburg

Der 5. PSD Bank Halbmarathon ist Geschichte – und die fällt trotz anfänglich nass-düsterer Vorzeichen positiv aus!

Die zum Wochenende vorhergesagten schweren Regenfälle und Sturmböen blieben weitgehend aus – es wurde zwar immer mal wieder ein bisschen nass, aber die eigentlichen Rennen – der abendliche Halbmarathon und auch die Premiere des Kids Race – verliefen weitgehend trocken. Um 15.30h waren 45 Kinder im Alter von fünf bis 14 Jahren auf einen 940 Meter langen Kurs rund um den Marktplatz am Quarree Wandsbek gestartet. Alle Kinder kamen erfolgreich ins Ziel.

Nach kurzer Verzögerung – die Strecke musste von der Polizei erst komplett frei gegeben werden – erfolgte um kurz nach 18 Uhr das Startsignal per Schiffsglocke für über 1.000 Athletinnen und Athleten, darunter Sabrina “Mocki” Mockenhaupt, Deutschlands erfolgreichste Langstreckenläuferin. Sie gewann die Frauenkonkurrenz in exakt 1:20:30 Stunden vor den Hamburgerinnen Jana Baum und Katharina Preuschoff, bei den Männern siegte der Hamburger Hailezgie Meresie nach 1:09:29 Stunden vor seinen Stadtrivalen Christian Hiller und Sören Bach. In der Staffel-Wertung entschied das Lauf Team Haspa Marathon Hamburg mit Jana Sussmann, Carolin Kirtzel und Tabea Theman die Frauenkonkurrenz nach 1:20:53 Stunden erwartungsgemäß für sich. Die Männerwertung gewann das 3er-Team “FraNiBe” mit Frank Heuer sowie Niklas und Bernd Conrad in 1:24:03 Stunden. In der Mixed-Kategorie war das Trio “Die Staffel – Hamburg” mit Nils Petersen, Eva Schultz und Sebastian Schultz nach 1:26:35 Stunden siegreich. Insgesamt waren mit Zielschluss um 20:50 Uhr 952 Halbmarathonis und 150 Staffelläufer*innen erfolgreich im Ziel.

Wir gratulieren allen Läuferinnen und Läufern! Wir hoffen, es hat allen Spaß gemacht, egal wie hart (und nass) es zwischendurch auch gewesen sein mag.

Ein großer Dank geht auch an unsere ehrenamtlichen Helfer*innen, die mit vollem Einsatz dabei waren, an die Sanitäter vom DRK/Wandsbek und an die freundlichen Polizeibeamten.

Wir bedanken uns ebenso bei dem großartigen Wandsbeker Publikum, dem Bezirk Wandsbek und unseren treuen Sponsoren und Partnern – ihr habt diese Veranstaltung wieder einmal so besonders gemacht!

Bis zum nächsten Mal – im September 2019!