Category Archives: Uncategorized

Nachmeldung

Infos zur Nachmeldung vor Ort

By | news, Uncategorized | No Comments

Es bleiben nur noch drei Tage bis zum Start des 4. PSD Bank Halbmarathons durch Hamburgs schönste Hälfte Wandsbek.

Die Online-Nachmeldung ist bereits seit Mittwoch geschlossen. Für alle Kurzentschlossenen gibt es die Möglichkeit der Nachmeldung vor Ort. Diese ist am Samstag und Sonntag im Rahmen der Startunterlagenausgabe möglich.

Die Startunterlagenausgabe findet zu den folgenden Zeiten statt:

Sa., 16.09.2017 von 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr

Ort: EG des Einkaufszentrums „W1“ (Wandsbeker Marktstraße 1, 22041 Hamburg)

So., 17.09.2017 von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort: EG des Einkaufzentrums „Quarree“ (Quarree 8-10, 22041 Hamburg)

Im Rahmen der Nachmeldung gelten die folgenden Startgebühren:

Halbmarathon:              43,00 €

3er Staffel:                    81,00 €

Bitte bringt zur Nachmeldung das entsprechende Formular ausgefüllt mit:

Nachmeldeformular Halbmarathon

Nachmeldeformular Staffel –Halbmarathon

Ummeldeinformation

Solltet ihr trotz Anmeldung nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, so gibt es die Möglichkeit im Rahmen einer offiziellen Ummeldung einen Ersatzteilnehmer zu benennen. Die Ummeldegebühr beträgt 10,00€.

Eine Ummeldung (Teilnehmerwechsel) kann ebenfalls im Rahmen der Startunterlagenausgabe durchgeführt werden. Was ihr dabei beachten solltet und welche Unterlagen ihr mitbringen müsst, steht in den Teilnehmerinfos unter dem Punkt “Ummeldung”.

 

REWE-Logo

Bestens gestärkt und versorgt: Mit REWE als Partner des 4. PSD Bank Halbmarathons

By | news, Uncategorized | No Comments

Nur noch wenige Tage, dann geht’s an den Start beim 4. PSD Bank Halbmarathon in Hamburg. REWE unterstützt, wie letztes Jahr als Partner den Lauf. Bei der Ausgabe der Startnummern am 16. September im W1 in Wandsbek können die Teilnehmer das REWE-Glücksrad drehen und erhalten zu den Startnummern eine kleine Überraschung.
Am Wettkampftag versorgt REWE die Läufer und Zuschauer an verschiedenen Aktionspunkten mit gesunden Snacks und erfrischenden Smoothies. Fanklatschen zum Anfeuern werden auch ausgeteilt. Wer nicht an einem Snack-Aktionspunkt steht, kommt nicht zu kurz – vier REWE-Fahrräder werden entlang der Strecke die Zuschauer versorgen. Im Ziel angekommen, können sich die Sportler nach dem anstrengenden Lauf wieder stärken und in der REWE-Lounge entspannen.

 

PSD_Regionallogo_FFD

Spendenaktion der PSD Bank Nord im Rahmen des Halbmarathons

By | news, Uncategorized | No Comments

Jeder Schritt zählt: Beim diesjährigen Halbmarathon durch Wandsbek am 17. September 2017 veranstaltet die PSD Bank Nord eG wieder eine besondere Spendenaktion. So bringt jeder gelaufene Schritt nicht nur die Teilnehmer ihrem Ziel näher sondern bewirkt auch noch Gutes!
Für jeden gelaufenen Kilometer spendet unser Titelsponsor 0,10 Cent für den vor Ort ansässigen Verein „Wandsbeker TSV Concordia e.V.“ Wie die PSD Bank Nord setzt sich der Wandsbeker TSV Concordia mit viel Engagement für die sportliche Förderung von Kindern und Jugendlichen im Bezirk ein und kümmert sich hierbei insbesondere auch um benachteiligte, oftmals aus sozialen Brennpunkten stammende junge Leute.
Auch ihr könnt dabei helfen, Sport in Wandsbek zu fördern! Meldet euch zum Halbmarathon an und und lasst uns gemeinsam Kilometer sammeln – um den Rest kümmert sich die PSD Bank Nord!

P1030419_1

Online-Anmeldephase endet heute!

By | news, Uncategorized | No Comments

Heute, am 4. September 2017 um 23.59 Uhr endet die Anmeldung zum 4. PSD Bank Halbmarathon Hamburg. Bis zum Lauf am 17. September bleiben noch knappe zwei Wochen. Sichert euch noch heute einen Startplatz und seid dabei, wenn es halblang durch Wandsbek geht.

Ob als Einzelstarter oder in der 3er-Staffel, beim PSD Bank Halbmarathon Hamburg zählt vor allem das Erlebnis: Der späte Start um 18.00 Uhr bietet seine ganz eigene Atmosphäre. Der Zieleinlauf findet für de meisten Teilnehmer*innen unter Straßenbeleuchtung in der Dämmerung statt. Nur die Schnellsten des Tages schaffen es beim Rennen noch vor Sonnenuntergang ins Ziel. Egal in welchem Tempo ihr die Strecke bewältigt, die Stimmung unterwegs und beim Zieleinlauf auf der Wandsbeker Marktstraße ist einmalig und eine Finisher-Medaille bekommen sowieso alle, die dabei waren!

Zur Anmeldung

DSC_8945_1

Helfer gesucht!

By | news, Uncategorized | No Comments

Ohne die vielen nützlichen und engagierten Helfer*innen wäre der PSD Bank Halbmarathon so nicht möglich. Wenn auch ihr die Läufer*innen beim abendlichen Halbmarathon am 17. September unterstützen wollt, könnt ihr euch hier als Volunteers registrieren:

Helferanmeldung

Wir suchen aktuell noch Helfer für die Staffelwechsel und die Nachzielverpflegung. Die Einsatzzeit ist abhängig vom genauen Standort. Die längst mögliche Dauer beträgt 4 Stunden von 17:30-21:30.

Alle Helfer*innen bekommen als Aufwandsentschädigung Verpflegung und eine Regenjacke – und den Dank der glücklichen Laufsportler*innen!

 

Hamburg PSD Bank Halbmarathon 2016, 18.09.16

Noch eine Woche bis zum Anmeldeschluss

By | news, Uncategorized | No Comments

In einer Woche, am 4. September, um 23.59 Uhr endet die Online-Anmeldephase für den 4. PSD Bank Halbmarathon Hamburg am 17. September 2017.
Wenn ihr noch nicht gemeldet sein solltet, habt ihr also an den kommenden sieben Tagen Zeit euch online für den abendlichen Lauf durch Wandsbek anzumelden.

Zur Anmeldung gelangt ihr hier.

Anmeldegebühr
Der PSD Bank Halbmarathon Hamburg startet am 17. September um 18.00 Uhr direkt vor dem Einkaufszentrum Quarree auf der Wandsbeker Marktstraße. Die 21,1 km führen einmal quer durch das abendliche Wandsbek und viele Zuschauer unterstützen die Läufer an der Strecke. Die Anmeldegebühr für den Einzelstart liegt bei 34,-€. Auch als 3er Staffel (8km / 4km / 9,1km) könnt ihr dabei sein. Hier liegt die Anmeldegebühr bei 66,-€.

Veranstaltungsshirt
Auch für den 4. PSD Bank Halbmarathon Hamburg gibt es wieder ein eigenes Funktionsshirt. Das Shirt (24€) kann bei der Anmeldung mitbestellt werden. Eine Nachbestellung des Veranstaltungsshirts ist noch bis zum Anmeldeschluss am 4. September 2017 per Mail (info@halb-marathon.hamburg) möglich. Bitte gebt in der Mail eure Buchungsnummer und eure Größe an.
Das Shirt erhaltet ihr bei der Startunterlagenausgabe am 16. und 17. September 2017 gegen Vorlage des sich an der Startnummer befindenden Coupons. Vor Ort wird es am Sonntag, 17. September auch einen Verkauf mit etwaigen Restbeständen geben – allerdings nur solange der Vorrat reicht.

GetFileAttachment

urban-challenge-news-titelbild

Urban Challenge – Challenge accepted!

By | news, Uncategorized | No Comments

Heute fällt um 15.30 Uhr der Startschuss zur Urban Challenge Hamburg am Hamburger Elbufer. Die Urban Challenge ist ein Lauf wie kein anderer, denn zwischen Start und Ziel liegen die vielleicht härtesten 10 Kilometer Hamburgs. Auf der Strecke muss man 1000 Treppenstufen, 20 urbane Hindernisee mit Namen wie “Tyrenator” und “Monkey Business” überwinden – und darf dabei die grandiose Hafenkulisse genießen.

Für Athleten wie euch bietet die Urban Challenge alles, was ihr in einem Rennen unter Beweis stellen wollt. Unterstützung entlang der Strecke gibt es an verschiedenen Verpflegungsstellen, an HotSpots, von Bands – aber auch auf das Hamburger Publikum sollte Verlass sein.

Ausdauer, Kraft, Koordination und Abenteuerlust sind voll euer Ding? Dann ist der 26. August 2017 dein Tag! Die offizielle Anmeldephase zur Urban Challenge Hamburg 2017 ist zwar bereits beendet, Nachmeldungen vor Ort sind aber möglich.

Eine Nachmeldung ist im Rahmen der Startunterlagenausgabe gegen Vorlage des Personalausweises möglich. Ihr findet die Startunterlagenausgabe auf dem Eventgelände (Cruise Center Altona, Van-der-Smissen-Str. 5, 22769 Hamburg) am Samstag, 26.08.2017, von 11 Uhr bis 14 Uhr (Achtung: Race-Start ist am selben Tag schon um 15.30 Uhr!)

Die Nachmeldegebühr beträgt 69 Euro und ist in bar zu entrichten.

Hier findet ihr das Nachmeldeformular.

halbmarathon-wandsbek-sieger-hamburg

Der Titelverteidiger kehrt nach Wandsbek zurück

By | news, Uncategorized | No Comments

Julius Schröder vom Turnerbund Hamburg Eilbeck ist der amtierende Hamburger Meister im Halbmarathonlauf. Er hat den PSD Bank Halbmarathon 2016 in einer Zeit von 1:16:50 Stunden souverän gewonnen und den Titel geholt. Auch in diesem Jahr wird er in Wandsbek an den Start gehen. So blickt er dem Halbmarathon entgegen:

Wie fühlt es sich an, 2017 als Titelverteidiger ins Rennen zu gehen?

Ich freue mich riesig, als Titelverteidiger ins Rennen zu gehen. Ich werde alles geben, um meinen Titel zu verteidigen.

Es war dein erster Halbmarathon – welche Bedeutung hatte die Medaille?

In der Jugend konnte ich schon Hamburger Meistertitel sammeln, aber dies war mein erster in der Männer Hauptklasse.

Welche Tipps hast du für diejenigen, die zum ersten Mal in Wandsbek starten?

Auf der ersten Hälfte nicht zu schnell angehen und sich später von der guten Stimmung an der Strecke tragen lassen.

2016 warst du in Wandsbek bei deinem Halbmarathondebüt der Überraschungssieger. Damals hats du die 1:20 Stunden Marke deutlich unterboten. Welche Zielzeit hast du dir für 2017 vorgenommen?

Ich traue mir dieses Jahr schon eine deutliche Steigerungen zum letzten Jahr zu. Mit einer Zeit um die 1:14 Stunden wäre ich zufrieden.

Welche Erfahrung aus dem letzten Jahr kannst du nutzen?

Bei meinem ersten Halbmarathon wollte ich mit einem guten Gefühl aus dem Rennen gehen, aber dennoch zügig laufen. Die ersten Kilometer war es nicht ganz leicht das richtige Tempo zu finden, nach 3-4 Kilometern lief es aber immer besser.

Lag das auch an der Stimmung an der Strecke?

Die Stimmung war besonders in der zweiten Hälfte des Rennens außerordentlich gut und hat auf den harten letzten Kilometern enorm geholfen!

Hast du an der Strecke auch bekannte Gesichter gesehen?

Mein Trainerteam – Carsten Hinz und Daniela Mölleken-Hinz – und Teamkollegen waren an der Strecke. Außerdem haben mich mein Vater und mein Bruder an mehreren Punkten an der Strecke angefeuert.
 
Vielen Dank für das Gespräch und alles Gute für den Start am 17. September 2017!