All posts by Reinald Achilles

PSD Halbmarathon 2017-008

Noch bis 23. April Startplatz zum günstigen Tarif sichern

By | news, Uncategorized | No Comments

Die aktuelle Preisstufe zum Halbmarathon-Laufhighlight im Herbst läuft noch bis einschließlich 23. April. In dieser kostet der Startplatz für den Halbmarathon 45,- Euro, die Staffel schlägt mit 45,- Euro zu Buche.

Ab dem 24. April erhöhen sich die Startgebühren um 5,- Euro für den Einzel- sowie 11,- Euro Staffelstartplatz.

Aktuell sind knapp 400 Einzelstarterinnen und -Starter sowie 25 Staffeln gemeldet. Wer also nach dem in knapp 10 Tagen stattfindenden Hamburg Marathon ein Halbmarathon-Erlebnis der besonderen Art – unter anderem mit Zieleinlauf bei Dämmerung – erleben möchte, sollte sollte sich diese Veranstaltung nicht entgehen lassen.

Hier geht´s zur Anmeldung

Jahresauftakt-News_hoch

Lauf geht´s!

By | news, Uncategorized | No Comments

Wer kennt das nicht? Das Jahr ist noch jung, die Motivation hoch und doch sind bereits 50 Prozent der guten Vorsätze pulverisiert. Sobald uns der Alltag wieder im Griff hat, wird der Weg zu einem bewussteren und gesünderen Lebensstil schnell zur lästigen Nebensache.

Was also hilft wirklich, um seinen Lebensstil durch Sport und gesündere Ernährung dauerhaft zu ändern? So trivial es klingt, es sind die kleinen Schritte, die uns weiterbringen: das bewusste Wertschätzen der kleinen Dinge, die bislang selbstverständlich waren, als Belohnung, anstatt komplett auf sie zu verzichten. Oder die Bereitschaft, Motivation und Verbindlichkeit zu regelmäßigem Training nicht nur im Alleingang, sondern aus der Gemeinschaft mit anderen zu erfahren. Wie das geht? Zum Beispiel durch das Verabreden zu Trainingsterminen mit Gleichgesinnten – siehe dazu die Trainingsrubrik der BKK MObil Oil – oder durch das Festhalten der eigenen Leistungen mittels Lauf-Apps, bspw. STRAVA

Aus kleinen Erfolgserlebnissen erwachsen so neue, höhere Ziele. Diese lassen sich schrittweise wesentlich realistischer erreichen und steigern damit Spaß und Motivation. Und selbst wenn man zwischenzeitlich „ausbricht“, fallen Motivation und Wiedereinstieg dadurch leichter, dass man auf bereits Geleistetes zurückblicken kann, anstatt dem Verpassten mit schlechtem Gewissen nachzutrauern.

In diesem Sinne wünschen wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein gutes, gesundes und erfolgreiches Laufjahr 2018!