All posts by Reinald Achilles

IMG_0320

Startnummernausgabe läuft!

By | news | No Comments

Der 5. PSD Bank Marathon Hamburg macht sich startklar – seit heute Morgen 10 Uhr läuft die Startnummerausgabe im Einkaufszentrum Wandsbek Quarree. Bis 18.30 Uhr könnt ihr dort eure Unterlagen abholen oder können Kurzentschlossene sich zum kleinen Jubiläum des Laufs durch die Dämmerung anmelden.

Die Wetterprognose sagt regnerisch-durchwachsene Bedingungen voraus, also ganz so, wie man es in Hamburg eigentlich kennt, auch wenn wir dies in den letzten Wochen des heißen Sommers vielleicht ein bisschen vergessen haben. Aber wen interessieren schon ein paar Regentropfen, wenn man am Ende sagen kann: “Ich war dabei!”

Lauf-Team

“Mocki” und “Hamburger Hummeln” am Start

By | news, Uncategorized | No Comments

Sabrina Mockenhaupt, Deutschlands erfolgreichste Langstreckenläuferin und über 40-fache Deutsche Meisterin, wird am Sonntag beim 5. PSD Bank Halbmarathon Hamburg über die Halbmarathon-Ditanz starten. “Ich freue mich riesig und bin sehr gespannt – der Lauf ist ja ein Einstieg nach langer Pause, aber es ist für mich natürlich etwas Besonderes, in meiner sportlichen Heimat zu laufen und hoffentlich gut zu performen”, so die 37-jährige.

Neben Sabrina Mockenhaupt werden ihre Team-Kolleginnen vom Marathon Hamburg Lauf-Team, Jana Sussmann, Carolin Kirtzel und Tabea Theman als „Hamburger Hummeln“ im Staffelwettbewerb starten.

“Für mich ist der Lauf am Sonntag der Einstieg in die neue Saison. Ich freue mich sehr darauf, möchte schon zügig laufen und gerne auch sehr kaputt am Ende sein. Durch meine Erfahrungen aus den ersten Läufe nach der Saisonpause weiß ich aber, dass ich nicht zu schnell loslaufen darf”, verrät Jana Sussmann, die den ersten Streckenabschnitt über 8 Kilometer in Angriff nehmen wird. Sie übergibt an Carolin Kirtzel, die eine lange Zeit mit Verletzungen durch Alternativtraining zu überbrücken versucht hat. Auf dem gut 4 Kilometer langen Zwischenabschnitt wird sie alles geben. Schlussläuferin Tabea Theman kann dann für das Trio auf den 9 Kilometern bis ins Ziel alles klar machen zum Gewinn der Frauen-Staffelwertung.

 

Teilnehmer-werben-Teilnehmer

Teilnehmer werben Teilnehmer!

By | news | No Comments

Freunde, bewegt euch! Unter diesem Motto läuft ab sofort und für kurze Zeit die Aktion „Teilnehmer werben Teilnehmer“. Jeder bereits gemeldete Teilnehmer kann bis zu drei weitere Athleten anwerben. Bedingung: Diese dürfen nicht in den letzten drei Jahren für den PSD Bank Halbmarathon Hamburg angemeldet gewesen sein.

Der bereits gemeldete Teilnehmer schickt uns dazu bitte bis spätestens 5. September unter Angabe der Anzahl der von ihm geworbenen Teilnehmer eine Nachricht an info@halb-marathon.hamburg

Der Werbende erhält je geworbenem Athleten 10,- Euro auf seine Anmeldegebühr gutgeschrieben.

Viel Erfolg!

PSD Halbmarathon 2017 Helfer1

Helfer gesucht

By | news | No Comments

Wir suchen momentan Helfer für:

  • Kleiderbeutelabgabe – Einsatzzeit ca. 14.30 – 21.30 Uhr
  • Staffelwechsel – Einsatzzeit ca. 16.00 – 21.00 Uhr
  • Nachzielverpflegung – Einsatzzeit ca. 17.30 – 21.00 Uhr

Alle Helfer erhalten eine Helferjacke, Verpflegung und eine Aufwandsentschädigung.

Bei Interesse schreibt bitte eine e-mail an jenner@marathonhamburg.de

Wir freuen uns über eure Unterstützung und sagen schon jetzt vielen Dank!

PSD Halbmarathon 2017-043

Noch bis 23. Juni vergünstigt anmelden!

By | news | No Comments

Noch gut eine Woche gilt die akutelle Preisstufe für den PSD Halbmarathon Wandsbek, den Lauf über 21,1 Kilometer am 23. September.

Hier kostet der Einzelstartplatz  bis einschließlich 23. Juni 29,00€, der Staffelplatz (à 3 Teilnehmer/innen) schlägt mit 56,00€ zu Buche.

Im Anschluss kostet der Einzelstartplatz 34,- Euro, für die Staffel sind 64,00 Euro fällig.

Also nicht lange zögern, sondern umgehend anmelden zum besonderen Hamburger Halbmarathon im Spätsommer, durch das größte Quartier der Hansestadt, inkl. Zieleinlauf bis in den Abend hinein.

Zur Anmeldung geht´s hier

PSD Halbmarathon 2017-008

Noch bis 23. April Startplatz zum günstigen Tarif sichern

By | news, Uncategorized | No Comments

Die aktuelle Preisstufe zum Halbmarathon-Laufhighlight im Herbst läuft noch bis einschließlich 23. April. In dieser kostet der Startplatz für den Halbmarathon 45,- Euro, die Staffel schlägt mit 45,- Euro zu Buche.

Ab dem 24. April erhöhen sich die Startgebühren um 5,- Euro für den Einzel- sowie 11,- Euro Staffelstartplatz.

Aktuell sind knapp 400 Einzelstarterinnen und -Starter sowie 25 Staffeln gemeldet. Wer also nach dem in knapp 10 Tagen stattfindenden Hamburg Marathon ein Halbmarathon-Erlebnis der besonderen Art – unter anderem mit Zieleinlauf bei Dämmerung – erleben möchte, sollte sich diese Veranstaltung nicht entgehen lassen.

Hier geht´s zur Anmeldung

Jahresauftakt-News_hoch

Lauf geht´s!

By | news, Uncategorized | No Comments

Wer kennt das nicht? Das Jahr ist noch jung, die Motivation hoch und doch sind bereits 50 Prozent der guten Vorsätze pulverisiert. Sobald uns der Alltag wieder im Griff hat, wird der Weg zu einem bewussteren und gesünderen Lebensstil schnell zur lästigen Nebensache.

Was also hilft wirklich, um seinen Lebensstil durch Sport und gesündere Ernährung dauerhaft zu ändern? So trivial es klingt, es sind die kleinen Schritte, die uns weiterbringen: das bewusste Wertschätzen der kleinen Dinge, die bislang selbstverständlich waren, als Belohnung, anstatt komplett auf sie zu verzichten. Oder die Bereitschaft, Motivation und Verbindlichkeit zu regelmäßigem Training nicht nur im Alleingang, sondern aus der Gemeinschaft mit anderen zu erfahren. Wie das geht? Zum Beispiel durch das Verabreden zu Trainingsterminen mit Gleichgesinnten – siehe dazu die Trainingsrubrik der BKK MObil Oil – oder durch das Festhalten der eigenen Leistungen mittels Lauf-Apps, bspw. STRAVA

Aus kleinen Erfolgserlebnissen erwachsen so neue, höhere Ziele. Diese lassen sich schrittweise wesentlich realistischer erreichen und steigern damit Spaß und Motivation. Und selbst wenn man zwischenzeitlich „ausbricht“, fallen Motivation und Wiedereinstieg dadurch leichter, dass man auf bereits Geleistetes zurückblicken kann, anstatt dem Verpassten mit schlechtem Gewissen nachzutrauern.

In diesem Sinne wünschen wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein gutes, gesundes und erfolgreiches Laufjahr 2018!